THANK YOU FOR YOUR INTEREST IN THE CUBOX

Write us your opinion, order information or to arrange an appointment.

We do our best to contact you within a day.

25 Kaserngasse
Judenburg, Steiermark, 8750

+43 3572 44166 - 0

CUBOX - CLEAN ENERGY. ANYWHERE. ANYTIME

Everything exceptional! The CUBOX is an energy self-supplying, transportable and flexible room module of the premium class with integrated solar modules. In Austrian manufacturing quality it can be used immediately for every requirement and budget.

Pressefrühstück „Willkommen in der Zukunft Sonnenenergie“

Presseaussendungen

Pressefrühstück „Willkommen in der Zukunft Sonnenenergie“

Bernd Dettenweitz

Warum Photovoltaik?

Die Kraft der Sonne wird für die globale Energieversorgung künftig eine entscheidende Rolle spielen. Energie könnte schon heute vollständig aus erneuerbaren Quellen gewonnen werden – davon sind wir von HBT überzeugt. Eine Studie der „United Nations Environment Programme“ (UNEP) und „Bloomberg New Energy Finance“ zeigt, dass die Kosten der Energieerzeugung von Solar ständig sinken. Sie liegen heute schon unter jenen von Öl, der Trend hält weiter an.

Wer wir sind

Die HBT Energietechnik GmbH wurde 2011 von Heinz Bartelmuss gegründet, aktuell beschäftigt man zwölf Mitarbeiter. Vom Firmensitz in Judenburg aus arbeitet HBT mit Partnern auf der ganzen Welt zusammen. Hauptabsatzmärkte der innovativen Photovoltaikprodukte sind unter anderem Italien, Frankreich, Spanien und Dubai.

Was wir tun

HBT ist in zwei Geschäftsbereichen tätig: Engineering und Produktlösungen. Als kompetenter Partner für den globalen Photovoltaik-Sektor arbeiten die Experten von HBT an der Entwicklung und Verbesserung von leistungsfähigen sowie intelligenten Photovoltaikanlagen und Energiemanagementsystemen. Bei der Errichtung von Photovoltaik- und Stromspeicheranlagen garantiert eine Zusammenarbeit mit HBT höchste Effizienz.

Das Herzblut der Techniker steckt in der Entwicklung von weltweit einzigartigen, umweltfreundlichen Produktlösungen, von denen viele mittlerweile patentiert sind. Der Anspruch: Solarprodukte sollen nicht nur funktional sein, sondern auch optisch ansprechend.

Das Leitprodukt des Unternehmens ist die CUBOX, ein mobiles Kraftwerk. Der patentierte, solarbetriebene Pavillon ist bereits an exklusiven Standorten rund um den Globus als Bar, Infopoint oder Relax Area im Einsatz. Die CUBOX wird in Österreich hergestellt und montiert, alle elektrischen Komponenten und Installationen stammen aus europäischer Fertigung. Seit Kurzem kann die CUBOX auch im Murtal besichtigt werden – direkt beim Kreisverkehr Nähe der M-Rast in Zeltweg. Nach Voranmeldung kann man den innovativen Kubus auch selbst ausprobieren.

Eine neue Möglichkeit, die CUBOX zu erleben, bietet der „PrimeSpot“: Die eigens für HBT entwickelte „Augmented Reality App“ für iOS und Android ist in Kürze zum Download verfügbar.

Was wir wollen

In wenigen Wochen startet HBT als erstes Unternehmen der Steiermark eine großangelegte Benchmark Analyse bestehender Photovoltaik-Anlagen in Kooperation mit einem international renommierten Institut. Das Projekt wird weit über die Landesgrenzen hinaus für Aufsehen in der Branche sorgen. Die Idee: Wie können Verbraucher sicher sein, dass ihre PV-Anlage auch rentabel ist? Meist verlassen sie sich auf die Angaben der Händler, oft mit unbefriedigendem Ausgang.

HBT will die Effizienz seiner und anderer Anlagen beweisen – mit „HBT Benchmarking“. Mehr als 200 „best-in-class“-Anlagen aus Österreich werden im ersten Schritt nach unterschiedlichen Kriterien bewertet und verglichen. Diese Datensätze bieten die Grundlage für eine umfassende und objektive Analyse aller weiteren geplanten PV-Anlagen. Unterschiedliche Kategorien wie Leistung, Sicherheit und Amortisation werden digital erfasst und mit den „best practice“-Beispielen verglichen. Anlagenbetreiber können mit der „Benchmark“-Analyse realistisch und betriebswirtschaftlich planen sowie bestehende Anlagen stärken und verbessern. Ein unschätzbarer Wettbewerbsvorteil.

HBT-Geschäftsführer Helmut Kurcz: „Wir suchen aktuell noch nach Teilnehmern, die Anlagen ab einer Größe von 3 KW zu Hause haben. An der Analyse können sowohl Private als auch Unternehmer teilnehmen, die umfangreichen Ergebnisse des Benchmarkings werden ihnen als Dank kostenlos zur Verfügung gestellt.“

Wen wir brauchen

Dich! HBT Energietechnik sucht immer junge, qualifizierte und motivierte Vertriebsmitarbeiter, die Teil der Erfolgsgeschichte sein wollen. „Wir bieten ein offenes und kreatives Arbeitsumfeld sowie eine sichere Anstellung im Herzen des Murtals“, erklärte Heinz Bartelmuss. Neben technischen Kenntnissen in den Bereichen Elektronik und Maschinenbau sollen die Bewerber Verkaufstalent mitbringen. Reiselust ist von Vorteil – die Mitarbeiter im Vertrieb sind weltweit unterwegs.

„Wir haben das Glück, in einer Region mit hoher Lebensqualität zu leben. Bemängelt wird des Öfteren das Fehlen von qualifizierten Arbeitsplätzen. Und genau diese wollen wir den Menschen nun bieten“, so Bartelmuss weiter.

Norbert Steinwidder ergänzt: „Als Wirtschaftskammer freuen wir uns, dass ein derart hoch qualifizierter Betrieb seinen Standort in unserer Region gewählt hat und steirisches, innovatives Know How in die Welt hinaus trägt.“