THANK YOU FOR YOUR INTEREST IN THE CUBOX

Write us your opinion, order information or to arrange an appointment.

We do our best to contact you within a day.

25 Kaserngasse
Judenburg, Steiermark, 8750

+43 3572 44166 - 0

CUBOX - CLEAN ENERGY. ANYWHERE. ANYTIME

Everything exceptional! The CUBOX is an energy self-supplying, transportable and flexible room module of the premium class with integrated solar modules. In Austrian manufacturing quality it can be used immediately for every requirement and budget.

1. Bottoms Up Bier Challenge

Presseaussendungen

1. Bottoms Up Bier Challenge

Bernd Dettenweitz

Bottoms Up und Murauer Bier laden zur

1. Bottoms Up Bierchallenge

Mensch gegen Maschine – wer schlägt das innovative Bierzapf-System „Bottoms up“? Drei Teams treten am 29. August im Rahmen des Parkfestes Teufenbach bei der 1. Murauer Bierchallenge gegeneinander an. Zu gewinnen gibt es tolle Preise.

 

Dieses System stellt das Bierzapfen auf den Kopf

Frisches Bier in Sekunden? Das innovative Zapf-System „Bottoms up“ macht es möglich. In nur drei Sekunden wird das Bier trinkfertig durch den Becherboden eingefüllt – perfekte Schaumkrone inklusive.

Die „Bottoms up“-Zapfanlage tritt aktuell ihren Siegeszug durch amerikanische Sportstadien und Arenen an. Das lange Warten an den Getränkeständen hat ein Ende! In Österreich wird das Zapfsystem eingebaut in den mobilen Energie Pavillion CUBOX des Judenburger Unternehmens HBT Energietechnik angeboten. Frisches Bier unabhängig einer Stromquelle – die CUBOX macht es möglich. Komm und schaue es Dir an.

Die Challenge

Bottoms Up Handel GmbH lädt in Kooperation mit Murauer Bier zur 1. Murauer Bierchallenge, die am 29. August im Rahmen des Musikverein-Parkfestes in Teufenbach stattfindet. Drei Teams treten gegeneinander und gegen das „Bottoms up“-System an. Wer schafft es, sein Bier schneller zu trinken, als der Barkeeper es zapft? Es zählen Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Taktik.

Jede Mannschaft, bestehend aus fünf Bewerbern, tritt abwechselnd gegen den Bierzapfer an. Trinkt der Kandidat oder die Kandidatin schneller, als das Bier gezapft ist, bekommt das Team einen Punkt. Bei Punktegleichstand entscheidet am Ende die Zeit über Sieg oder Niederlage.

Die Siegermannschaft bekommt das Körpergewicht des schwersten Teammitglieds in feinstem Murauer Bier aufgewogen. Als Dankeschön für die Teilnahme erhält jeder Kandidat eine Kiste Murauer Bier.

Die drei Teams

Team 1: Murauer Bier

Murauer Bier stellt die erste Mannschaft, bestehend aus fünf Mitarbeitern und Freunden der Brauerei. Sie punkten mit jahrlanger Erfahrung.

Team 2: Facebook

Das zweite Team wird über das soziale Netzwerk Facebook gecastet. Ab sofort können Kandidaten ihr kreatives oder lustiges „Bewerbungsvideo“ auf der Facebook-Seite der CUBOX (facebook.com/cubox) hochladen und zeigen, warum gerade sie die Richtigen für die Aufgabe sind. Aus allen Einsendungen kürt eine Jury vier Teilnehmer, der oder die fünfte wird durch ein Publikumsvoting ermittelt – das Video mit den meisten Likes gewinnt.

Team 3: Parkfest

Team 3 wird spontan vor Ort ermittelt: Alle Besucher des Parkfestes können sich für die Bierchallenge anmelden, eine Jury ermittelt die fünf Kandidaten.

 

Übrigens: Auch wer nicht an der Challenge teilnimmt, kann vor Ort sein Glück versuchen! Trinkst du schneller als der Barkeeper zapft, geht dein Bier auf uns!

 

Der gute Zweck

Nicht nur der Spaß soll bei der Bierchallenge im Vordergrund stehen: Für jedes Bier, das schneller getrunken als gezapft wird, spendet Bottoms-Up Handel GmbH zehn Euro an das Rote Kreuz im Bezirk Murau. Mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall!

Alle Infos zur Anmeldung und Teilnahme:

Facebook Bierchallange Seite

 

 

 

Pressekontakt

Brauerei Murau eGen
Mag. Andrea Traussnig
Raffaltplatz 19-23
8850 Murau
Tel.: +43 3532 3266 706
E-Mail: andrea.traussnig@murauerbier.at
Internet: www.murauerbier.at, www.murauerbier-shop.at

Bottoms Up Handel GmbH
Martin Puster                                                                                             
Mob. +43 664 4086475
E-Mail: m.puster@bottomsup-bier.at
Internet: www.bottomsup-bier.at

Video zum Schanksystem: